Angst, Furcht, Trauma - Richtiger Umgang mit Angsthasen


Vortrag, 05.04.2019 / 11.10.2019

 

Sie wurden geschlagen, eingesperrt, gegen ihren Willen vermehrt und noch vieles Unvorstellbares mehr.

 

Wie gestaltet sich der Umgang mit einem solchen Hund in unserem Alltag? Was ist der Unterschied zwischen einem kleinen Angsthasen und einem schwer traumatisierten Hund und wie kann ich „kleine“ Ängste nehmen? Wie geht man am besten mit Furcht und Angst beim Hund um?

 

Mag. Alexandra Wischall-Wagner gibt Tipps für ein gefühlvolles Miteinander, erste Trainingsschritte aus der Angst und für gemeinsames Glück.

 

Dieser Vortrag wird auch empfohlen für unseren Kurs "Der kleine Angsthase - Mutig durch laute Zeiten".

 

Vortragende: Mag. Alexandra Wischall-Wagner

Dauer: ca. 3 Stunden

Datum:

- 05.04.2019, 18:00 Uhr

- 11.10.2019, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Baden bei Wien

 

Seminarkosten: € 42,- (inkl. USt)

 

Zielgruppe: Hundehalter/Hundeunternehmer

Vorkenntnisse: nicht erforderlich

Mit Hund: nein (in Ausnahmefällen möglich)