Kleiner Angsthase


 

Gewitter, Feuerwerk, Silvesterböller... Autotüren, die zugeknallt werden oder einfach der schwere Schlüssel, der Ihnen aus der Hand fällt.

All das können Geräusche sein, die Ihren Hund in Angst und Panik versetzen. Gerade die Jahreszeit rund um Silvester ist für viele Hunde und Ihre Besitzer eine sehr Belastende.

 

In unserem Kurs für sensible Hunde- (und Menschen)ohren gehen wir der Geräuscheangst auf den Grund und führen Sie beide liebevoll an alle möglichen Schreckreize heran. Lernen Sie mit der Hilfe von Alexandra, verunsichernde Situationen wieder in den Griff zu bekommen.

 

Voraussetzung ist die Freigabe unserer Trainer nach mindestens einem erfolgten Einzeltraining. 

Sollte Ihr hündischer Freund nicht gerne in der Gruppe arbeiten, kann dieses Angebot selbstverständlich auch im Einzeltraining für Sie adaptiert werden.

 

 

THEORIE

Vortrag "Zittern vor dem Gewitter - was tun, wenn es blitzt und knallt"

FR 19.10.2018, 18:00 - ca- 21:00 Uhr

 

 

PRAXIS

6 Gruppenstunden, je 10:00 - 11:00 Uhr

SO 21.10.2018

SO 28.10.2018

SO 11.11.2018

SO 18.11.2018

SO 25.11.2018

SO 02.12.2018

 

Vortrags-/Trainingsort: Klosterneuburg/Wien

 

nur Theorie

Vortrag "Zittern vor dem Gewitter - was tun, wenn es blitzt und knallt"

Preis € 39,-

 

Theorie + Kurs (in Kleingruppen von 3-4 Teilnehmer)

Preis € 240,-

 

Hunde jeden Alters, jeder Rasse sowie mit oder ohne Handicaps sind bei uns herzlich willkommen!

 

Voraussetzungen:

 

Der Kurs sowie der Vortrag sind vom Messerli Institut / Vetmeduni Vienna als anerkannte Fortbildung für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen angesehen.