Über mich...


Mag. Alexandra Wischall-Wagner

Mag. Alexandra Wischall-Wagner
Mag. Alexandra Wischall-Wagner

 

 

 

... selbstständige Psychologin

... ganzheitliche Hundetrainerin

... Vortragende

... Autorin

... freie Redakteurin

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ich anbiete:

  • Psychologische Beratung
  • ganzheitliches gewaltfreies Hundetraining in Wien und Umgebung:
    - Einzeltraining
    - Gruppenkurse - Basistraining
    - Welpen- und Junghunde-Kurse
    - Gruppenkurse für kleine Rassen
    - Anti-Jagd-Training, Apportieren, Fährte
    - Lucky Walks
  • Ausbildung von Therapiehunden
  • Ausbildung von Assistenzhunden
  • Tiergestützte Settings
  • Vorträge
  • Individuelle und ganzheitliche Mensch-Hund-Beratungen

 

Bereits von Kindesbeinen an faszinierten mich Tiere – insbesondere Hunde und Pferde – und deren positiver Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden. Genauso aber liegt es an uns, gut für die Vierbeiner zu sorgen und deren unverfälschten, ehrlichen Blick in unsere Seele zu würdigen. Gegenseitiger Respekt und liebevolle, gewaltfreie Führung sollten im Umgang mit Tieren selbstverständlich sein.

 

Während meiner Studienzeit in Wien durfte ich auch einige Jahre Erfahrung im Medienbereich sammeln. Als Redakteurin bei ATV und dem ORF konnte ich mir viel an praktischem Wissen im Umgang mit Menschen aneignen. Dies hat mein eher theoretisches Studium der Psychologie positiv beeinflusst und qualifiziert mich heute dafür, diverse Vorträge zu halten und als freie Redakteurin Artikel zu verfassen.

 

Geschult durch Experten wie Clarissa von Reinhardt, Elisabeth Beck, Prof. Kurt Kotrschal und vielen anderen verfüge ich über ein ganzheitliches Wissen in Bezug auf Evolution, Ernährung, Verhalten und Emotionen des Hundes. Ein psychologischer Blick auf die andere – die menschliche - Seite der Leine ist für mich aber trotzdem unabdingbar. Sehr häufig kommt es in der Sprache von Zwei- und Vierbeinern zu Missverständnissen, die Trainingsfortschritte behindern und einer guten Mensch-Hund-Beziehung im Weg stehen. Gerne möchte ich beiden Seiten – Hunden wie Menschen – dabei helfen, einen gemeinsamen Weg der Kommunikation zu entwerfen um freudvoll und gesund in die Zukunft blicken zu können.

 

Als Psychologin habe ich lange die Psyche der Menschen an einer Universität studiert. Ich finde es faszinierend, wie Hunde mit einer nur kurzen Beobachtung tiefer in die Seele eines Menschen sehen können als es wahrscheinlich jede Psychologin und jeder Psychologe vermag. Hunde sehen, riechen und fühlen ihren Menschen so, wie er eben gerade in diesem Moment ist. Frustriert, ängstlich, aufgeregt, freudig... ohne Bewertungen, Vermutungen und Vorurteile. Gerade während meiner tiergestützten Arbeit in Justizanstalten und Zentren für Drogentherapie durfte ich erfahren, wo Tiere noch wirken können, wenn Menschen schon längst aufgegeben haben.

 

Den meisten Menschen ist diese (Ver-)bindung nicht bewusst, aber mit meinem Coaching können Sie sich wieder mehr mit den natürlichen Instinkten verlinken. Gerne helfe ich dabei, dass Mensch und Hund sich voller Freude entdecken dürfen und die eine oder andere ENTtäuschung für ihr gemeinsames Wachstum nützen.

 

Privat bin ich verheiratet, habe drei Hunde, ein Pflegepferd und lebe derzeit in Wien und Niederösterreich. 

 

Mitglied bei Vereinigung Österreichischer HundeverhaltensTrainerInnen

 

 

 

2-jährige Ausbildung bei THL

zur ganzheitlich orientierten Hundeverhaltenstrainerin



Aktuelle Neuigkeiten auf Facebook: 

Linus berichtet aus seinem Leben: 

Mag. Alexandra Wischall-Wagner, Gründerin von Freud & Hund, ist Präsidentin der: